Bicycle - Ecken gekürztes Spiel

Artikelnummer: K-135

Kategorie: Karten - Kartenkunststücke und Päckchentricks


18,03 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Wenn Sie Magic Live '19 besucht haben, haben Sie mit großer Wahrscheinlichkeit einen Vortrag von Madhi Gilbert gesehen. Er sprach ausführlich über die Verwendung von Ecken-Kurzkarten - Karten mit Ecken, die vom Standard (3mm) zu einem etwas tieferen Schnitt umgerundet wurden. In seinem Vortrag verteilte Madhi Karten an alle seine Zuhörer - sie wurden an beiden Indexecken neu gerundet, so dass sie durch Riffeln an dieser Indexecke leicht als Schlüsselkarte verwendet werden können.

Don Boyer, der Deck-cutter, führt dieses Konzept mit dem Corner Short Deck in eine etwas andere Richtung. Statt einer einzigen Schlüsselkarte schneidet er JEDE Karte im Stapel ab. Anstelle der beiden Ecken mit einem Index schneidet er nur EINE Ecke ab, eine ohne Index, so dass sie weniger auffällt. Der Beschnitt beträgt 5 mm - eine subtile, schwer wahrnehmbare Änderung.

Die Handhabung ist in vielerlei Hinsicht wie bei einem Stripper-Deck. Bei einer umgedrehten Karte, die in den Stapel gelegt wird, ist die verkürzte Ecke mit den Standardecken des restlichen Stapels auf einer Seite des Stapels ausgerichtet - dies ermöglicht es Ihnen, den Stapel an dieser Ecke zu riffeln und direkt auf der Karte anzuhalten. Auf der anderen Seite des Stapels hat diese Karte eine lange Ecke, die an den verkürzten Ecken ausgerichtet ist und wie ein kleiner Karteireiter hervorsteht. Sie können direkt auf die Karte schneiden, oder wenn Sie auf Kartendribbles stehen, können Sie mit ein wenig Übung ein Dribbling direkt auf der Karte stoppen - das sorgt für einen sehr visuellen Effekt.