Borettis Kartensandwich

Artikelnummer: K-326

Kategorie: Karten - Kartenkunststücke und Päckchentricks


22,50 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Dieser Effekt hat eine Geschichte. 1977 war Boretti mit dem englischen Mentalisten David Berglas unterwegs. Da sie am Zielort in  Freiburg zu früh waren, überlegten sie sich, was man abends besonderes machen könnte. David führte eine ESP Kartenroutine vor und ließ als Gag ein ESP Zeichen auf einem Toastbrot erscheinen. Dazu mussten sie sich mit der Wirtin verbünden, um alles möglich zu machen. Jetzt hat sich Boretti wieder dieser Aktion erinnert und einen neuen Effekt geschaffen.

Ein Zuschauer zieht eine Karte, die wieder ins Spiel zurück kommt. Zwei Toastbrote werden dann in einem handelsüblichen Toaster geröstet. Der Magier entnimmt dem Spiel eine Karte und legt diese zwischen die beiden Brotscheiben.
Nach einem Zauberspruch  werden die Brotscheiben auseinander genommen. Die Karte wird umgedreht und es ist tatsächlich die gewählte Karte des Zuschauers.
Jeder Zuschauer denkt, dass der Trick zu Ende ist. Der Magier aber dreht lächelnd die Brotscheibe um und man sieht den gerösteten Kartenwert, fest eingebrannt in dem Brot.

Dies ist kein alltäglicher Trick. Das haben Sie sicher schon gemerkt. Das ist etwas besonderes, etwas für Verrückte.
Wer bringt schon seinen Toaster mit zur Vorführung! EBEN! Bedenken Sie aber, welch humoristisches Potential in diesem Trick steckt.
Sie bekommen von uns das Hilfsmittel geliefert, das es ermöglicht die HERZ ZWEI auf ein Brot einzubrennen.
Verwenden Sie Ihren eigenen Toaster!!

Kunden kauften dazu folgende Produkte