Gefühlsbox - ORIGINAL Boretti

Artikelnummer: O-105

Kategorie: Original Boretti Kunststücke


124,50 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

Seit Jahren endlich wieder ein neuer, großer Knüller für den Sprechzauberer! Erfunden vom Unterhaltungsprofi Boretti und in unzähligen Vorstellungen feingeschliffen. Nach langen Jahren des erfolgreichen Einsatzes hat sich Boretti nun endlich entschlossen, diesen Hit der Allgemeinheit zugänglich zu machen und uns die Fertigungsrechte übertragen, damit wir diesem Knüller neben der brillianten Comedy auch ein handwerklich perfektes Äußeres geben.
Ein Kunststück, das alle Elemente der Unterhaltung abdeckt. Comedy pur, Visualität, Interaktion und Verblüffung.

Ein ansprechend dekorierter Kasten (33 x 20 x 18 cm) wird vorgezeigt. Die Vorderseite ist mit einem Schieber verschlossen, die Rückseite offen, an einer Seite befindet sich ein Griffloch. Diese Griffloch ist so gearbeitet, dass man zwar hineingreifen, aber nicht hineinsehen kann!
Nun wird, für das Publikum nicht erkennbar, ein Gegenstand in die Box gelegt. Eine Zuschauerin soll in die Box greifen und durch ´´Befühlen´´ diesen Gegenstand beschreiben und möglichst erkennen.
 

"Der Gegenstand ist weich, lässt sich drücken, er ist großporig etc. Es muss sich also um einen Schwamm handeln."

Der Schieber wird geöffnet und heraus fällt - ein riesiger Kieselstein! ´´Sie haben aber ein gutes Gefühl!´´ sagt der Magier, während er den Kasten bei geöffnetem Schieber von allen Seiten leer zeigt!

Die Zuschauerin befühlt den zweiten Gegenstand, beschreibt ihn ganz genau und entscheidet sich:
 

"Es ist ein weiches, schmiegsames Seil."

Der Kasten wird geöffnet und man sieht: Es ist ein Stück Stacheldraht! Die Beispiele könnten hier noch beliebig weiter geführt werden, aber der Fachmann erkennt schon an dieser Stelle das gewaltige Unterhaltungspotential, das in diesen Passagen steckt.

Dann aber kommt zur Unterhaltung noch die absolute magische Sensation! Die Zuschauerin selbst bestimmt irgendeinen weiteren Zuschauer, der sich dann eine einzelne Spielkarte denkt (!) und frei nennt. Wir schwören es hier: Es wird nichts forciert. Selbst wenn Sie das erste Mal ein Kartenspiel in der Hand haben, könnten Sie diesen Trick doch mit einem sensationellen Ende erfolgreich abschließen!

Ein Kartenspiel wird in die Box gelegt, selbstverständlich wird gezeigt, dass es lauter verschiedene Karten sind. Dann wird die Zuschauerin aufgefordert, in die Box zu greifen und blind eine Karte heraus zu nehmen. Es ist natürlich die vom Zuschauer frei Gewählte!

- Kein zweites Kartenspiel in der Box.
- Keine eingeweihten Zuschauer, die Karte wird frei gedacht.
- Borettis Gefühlsbox ist einzigartig und war in dieser Form vorher noch nie da!

Wir liefern die wunderschöne, sehr dekorative Box und Borettis mehrseitige Routine mit vielen Zusatzideen. Selbstverständlich sind auch einige ´´Gefühlsbeispiele´´ und die Spielkarten enthalten, so dass Sie die Sache eigentlich sofort vorführen können.

Zusätzlich und als Bonus erhalten Sie noch eine einzigartige Routine für die Kindervorstellung. Hier läuft alles ein klein wenig anders. Die Kinder quietschen vor Lachen.
Somit ist dieses Universalrequisit für jede Art der Sprechzauberei einsetzbar!

Eberhard Riese, Präsident des magischen Zirkels von Deutschland: "Dies ist eine der sensationellsten  Trickerfindungen der letzten Jahre.? 

ACHTUNG: 

Die Idee und Ausführung wurde gebrauchmusterrechtlich geschützt. Die Idee der Gefühlsbox wurde erstmals 1995 in Borettis Manuskript "And so on" publiziert und ist  auch in seinem neuen Buch "Vorhang", erschienen 2013, enthalten. Die Vertriebssrechte liegen ganz allein bei Boretti und in Lizenz bei dessen Hersteller Future magic.

Hier sehen Sie einen Clip, der eine Vorführung in Asien zeigt: