Odins Unfallkerze

Artikelnummer: R-103

Kategorie: Raritäten


125,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Ein wundervolles Requisit für den Profi und den magischen Sammler. 
Der Zauberer erbittet sich einen Geldschein. Dieser kommt in einen Umschlag.
Zum Beweis dass der Geldschein wirklich noch im Umschlag ist, entzündet der Magier eine Kerze und durchleuchtet den Umschlag.
Man kann deutlich den Schatten des Geldscheines sehen.
Der Umschlag wird in eine Halterung gestellt. Die Kerze hat ebenfalls einen Platz in der Nähe des Umschlags.
Dann passiert es. Während der Magier noch fröhlich mit den Leuten plauidert, fällt plötzlich die Kerze um. Sie fällt genau in den Umschlag und entzündet diesen. Schnell ist der Umschlag und somit auch der Geldschein verbrannt.
Natürlich kann der Geldschein dann an anderer Stelle wieder erscheinen.

Wer jemals Terry Seabrooke mit seinem verbrannten Geldschein gesehen hat, weiß wie lustig so ein Gelscheinverbrennen sein kann.
Als das Kunststück von Boretti und Tom Odin konzipiert wurde, war klar, dass die Sache nach einem Unfall aussehen musste.
Die Leute müssen annehmen dass das Verbennen unabsichtlich passiert. Alles andere sieht nach einer programmierter Handlung aus.

Technisch ist die Geschichte wieder einmal wunderbar gelöst. Ohne Elektronik! Da kann auch nichts kaputt gehen.
Trotzdem ist die Sache immer unter Ihrer Kontrolle.  Sie brauchen nur einen Minihebel umzulegen und dann passiert es  in zeitlicher Distanz. Mit Erklärungs -DVD in limitierte Auflage!