Papierstreifenzerschneiden - Boretti Version

Artikelnummer: O-117

Kategorie: Original Boretti Kunststücke


16,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

Das ist Borettis Routine für den zerschnittenen Papierstreifen.
Ein Streifen wird mittig zerschnitten und anschließend wieder ganz gemacht.
Das passiert in verschiedenen Variationen. Ja, es wird sogar diagonal über Eck geschnitten und wieder ganz gemacht. 
Dieser Trick ist ein Klassiker und wurde bereits 1920 unter dem Titel HAKAMÜ angeboten.
Boretti hat ihn erst 2009 in sein Programm aufgenommen - und - er ist innerhalb der ersten 150 Vorführungen auf eine Variante gekommen, die es noch nie bisher gab. Das muss man sich einmal vorstellen. Da gibt es einen Trick seit mehr als 60 Jahren und jedermann hat ihn gleich vorgeführt. Keinem ist aufgefallen, dass der Trick keinen Schluss hatte.
Jetzt mit Borettis Abschlussvariante wird ein echtes Mirakel daraus. Aber nicht nur das, die Leute staunen plötzlich doppelt über das Abschneiden des Papieres und können ihren Augen nicht mehr trauen. Ja, es ist ein wirklicher Hingucker.
Das war die Vorführung für die Erwachsenen. Zusätzlich erhalten Sie noch Borettis Kinderroutine mit Vortrag. Eine Routine die von einem chinesischen Schaffner erzählt.

Wir liefern Ihnen 10 fertig präparierte Papiere. Daneben bekommen Sie noch einen Stapel unpräparierter Streifen, die Sie sich selbst nach unserer Anleitung präparieren können.
Der Trick kostet lediglich 16,00 Euro. Das sollte eigentlich nur ein symbolischer Preis sein.
Wenn Sie ihn einmal vorgeführt haben, werden Sie uns zustimmen, dass er mehrere 100 Euro wert ist.

Boretti hat die Instruktion in den letzten 5 Jahren mehrmals modifiziert. Somit erhalten Sie immer die ultimativste Version des Kunststückes mit allen Tipps und Tricks.


Kunden kauften dazu folgende Produkte