Werbe Telepathie - aus der Boretti Kollektion 17

Artikelnummer: LO-119

Kategorie: Neues


15,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

Endlich wieder ein neues Manuskript aus der Boretti Kollektion. Es ist die Nummer 17.

Der Effekt ist schnell erzählt:

Der Mentalist zerreißt die Werbeseite aus dem Supermarkt in kleine Stücke. Ein Zuschauer wählt ein Stück frei aus.
Genau diesen Artikel, der auf dem Werbeblatt abgebildet ist, hat der Magier in einer Papiertüte, die er bereits vorher deponierte.

Hier handelt es sich um Borettis Methode der Zeitungs Telepathie. Ein Kunststück, das alle Großen der Mantalmagie bereits zeigten. Unter anderem auch Peter Warlock oder Al Koran.

Boretti hat es in die Neuzeit gebracht und daraus eine durchaus amüsante Vorführung gemacht.
Er benutzt keine Zeitung, sondern die Werbebeilage eines Supermarktes. Das Ergebnis stimmt natürlich mit der Vorhersage überein und der Zuschauer darf das Produkt, das in der Tüte ist, sogar behalten, bzw. verzehren.
Das ist kein mystischer Mentaltrick. Das ist professionelle Unterhaltung.

Boretti erklärt Ihnen seine Handlung und natürlich auch alle damit verbundenen Besonderheiten. Selbstverständlich auch den Vortrag.
In dem Manuskript wird alles aber wirklich alles erklärt.
Keine Fingerfertigkeit nötig. Keine komplizierten Rechenvorgänge.  Sie können sich voll und ganz auf die Präsentation konzenrieren.
Sie haben 5 Minuten neue Unterhaltung für Ihr Programm. Was wollen Sie mehr?

Dieser Trick kostet Sie in der Vorführung vielleicht nur 50 Cent. Aber 100faches Lachen und Überraschung.

Bonus: Hans Dillenberg hatte noch eine geniale Idee. Er restauriert das Blatt wieder, wobei es zusätzlich ein Loch (das Stück des Zuschauers) aufweist. Diese Handlungsweise wird natürlich jetzt auch beschrieben.

Kundenmeinung:


Der Effekt übrigens ist sehr gut!
Fred Lüscher-Schweiz




Kunden kauften dazu folgende Produkte